[ - Collapse All ]
Konsolidierung  

Kon|so|li|die|rung die; -, -en: ↑ Konsolidation; vgl. ...ation/...ierung
Konsolidierung  

Kon|so|li|die|rung, die; -, -en (bildungsspr., Fachspr.):

1. das Konsolidieren (1) .


2. (Wirtsch.) Konsolidation (2) .


3. (Med.) a)Verknöcherung des Gewebes, das sich nach einem Knochenbruch neu gebildet hat;

b)Stillstand eines Krankheitsprozesses (z. B. bei der Lungentuberkulose).

Konsolidierung  

Kon|so|li|die|rung
Konsolidierung  

Fiskalpolitik
Sonstige Begriffe
Hauhaltskonsolidierung beinhaltet die R
Konsolidierung  

Kon|so|li|die|rung, die; -, -en (bildungsspr., Fachspr.):

1. das Konsolidieren (1).


2. (Wirtsch.) Konsolidation (2).


3. (Med.)
a)Verknöcherung des Gewebes, das sich nach einem Knochenbruch neu gebildet hat;

b)Stillstand eines Krankheitsprozesses (z. B. bei der Lungentuberkulose).

Konsolidierung  

Konsolidierung, Vereinheitlichung, Zusammenführung
[Vereinheitlichung, Zusammenführung]
Konsolidierung  

n.
<f. 20; unz.> Festigung, Sicherung; Vereinigung (von mehreren Staatsanleihen)
[Kon·so·li'die·rung]
[Konsolidierungen]