[ - Collapse All ]
konstant  

kon|s|tạnt <lat.>: unveränderlich; ständig gleichbleibend; beharrlich; konstante Größe: ↑ Konstante (2)
konstant  

kon|stạnt <Adj.> [lat. constans (Gen.: constantis), adj. 1. Part. von: constare = feststehen]: gleichbleibend: -e Temperatur; -er Druck; eine -e (Math.; feste) Größe; mit -er (beharrlicher) Hartnäckigkeit; eine -e (dauernde) Gefährdung des Programms; sich k. (beharrlich) weigern; wir hatten k. (dauernd) schlechtes Wetter.
konstant  

kon|s|tạnt <lat.> (beharrlich, fest[stehend], ständig, unveränderlich, stet[ig])
konstant  

dauernd, ewig, fortdauernd, gleichbleibend, immerwährend, immerzu; jahraus, jahrein; permanent, stetig, stets, unveränderlich, unverändert, unverrückbar; (veraltend): fix; (schweiz. veraltend): stetsfort; (bildungsspr., Fachspr.): kontinuierlich; (auch Fachspr.): stabil; (bes. Med., Biol.): persistent.
[konstant]
[konstanter, konstante, konstantes, konstanten, konstantem, konstanterer, konstantere, konstanteres, konstanteren, konstanterem, konstantester, konstanteste, konstantestes, konstantesten, konstantestem]
konstant  

kon|stạnt <Adj.> [lat. constans (Gen.: constantis), adj. 1. Part. von: constare = feststehen]: gleichbleibend: -e Temperatur; -er Druck; eine -e (Math.; feste) Größe; mit -er (beharrlicher) Hartnäckigkeit; eine -e (dauernde) Gefährdung des Programms; sich k. (beharrlich) weigern; wir hatten k. (dauernd) schlechtes Wetter.
konstant  

Adj. [lat. constans (Gen.: constantis), adj. 1.Part. von: constare= feststehen]: gleich bleibend: -e Temperatur; -er Druck; eine -e (Math.; feste) Größe; mit -er (beharrlicher) Hartnäckigkeit; eine -e (dauernde) Gefährdung des Programms; sich k. (beharrlich) weigern; wir hatten k. (dauernd) schlechtes Wetter.
konstant  

adj.
<Adj.; -er, am -esten> fest, beständig, unveränderlich; beharrlich; Ggs inkonstant, variabel; ~e Größe <Math.> die Temperatur, eine Bewegung ~ halten; etwas mit ~er Bosheit tun <umg.; scherzh.> [<lat. constans „stetig, feststehend“]

Die Buchstabenfolge kon·st… kann in Fremdwörtern auch kons·t… getrennt werden.
[kon'stant]
[konstanter, konstante, konstantes, konstanten, konstantem, konstanterer, konstantere, konstanteres, konstanteren, konstanterem, konstantester, konstanteste, konstantestes, konstantesten, konstantestem]