[ - Collapse All ]
Konstellation  

Kon|s|tel|la|ti|on die; -, -en <lat.>:

1.das Zusammentreffen bestimmter Umstände u. die daraus resultierende Lage.


2.(Astron.) Planetenstand, Stellung der Gestirne zueinander
Konstellation  

Kon|stel|la|ti|on, die; -, -en [spätlat. constellatio = Stellung der Gestirne, zu lat. stella = Stern]:

1.(bildungsspr.) Gesamtlage, wie sie sich aus dem Zusammentreffen besonderer Umstände, Verhältnisse ergibt: eine neue, veränderte, [un]günstige politische K.


2.(Astron., Astrol.) Stellung der Planeten u. des Mondes zur Sonne u. zueinander [in ihrer astrologischen Bedeutung]: die Planeten erscheinen in einer seltenen K.
Konstellation  

Kon|s|tel|la|ti|on, die; -, -en <lat.> (Zusammentreffen von Umständen; Lage; Astron. Stellung der Gestirne zueinander)
Konstellation  


1. Lage, Gesamtlage, Gruppierung, Interessenlage, Situation, Stand, Umstände, Verhältnisse, Zusammensetzung, Zusammentreffen von Umständen; (bildungsspr.): Status.

2. Stellung [der Sterne]; (Astron.): Opposition.

[Konstellation]
[Konstellationen]
Konstellation  

Kon|stel|la|ti|on, die; -, -en [spätlat. constellatio = Stellung der Gestirne, zu lat. stella = Stern]:

1.(bildungsspr.) Gesamtlage, wie sie sich aus dem Zusammentreffen besonderer Umstände, Verhältnisse ergibt: eine neue, veränderte, [un]günstige politische K.


2.(Astron., Astrol.) Stellung der Planeten u. des Mondes zur Sonne u. zueinander [in ihrer astrologischen Bedeutung]: die Planeten erscheinen in einer seltenen K.
Konstellation  

Gegebenheit, Konstellation, Kontext, Lage, Lebenslage, Sachlage, Sachverhalt, Situation, Status, Umstand, Zustand
[Gegebenheit, Kontext, Lage, Lebenslage, Sachlage, Sachverhalt, Situation, Status, Umstand, Zustand]
Konstellation  

n.
<f. 20> Lage, Zusammentreffen bestimmter Umstände; Stellung der Gestirne zueinander, zur Sonne u. zur Erde; <Chem.> = Konformation; günstige, ungünstige ~ [<lat. constellatio „Stellung der Gestirne zueinander“; zu stella „Stern“]

Die Buchstabenfolge kon·st… kann in Fremdwörtern auch kons·t… getrennt werden.
[Kon·stel·la·ti'on]
[Konstellationen]