[ - Collapse All ]
Konstriktion  

Kon|s|t|rik|ti|on die; -, -en <lat.>:

1.(Med.) Zusammenziehung (eines Muskels).


2.(Biol.) Einschnürung an bestimmten Stellen der Chromosomen
Konstriktion  

Kon|strik|ti|on, die; -, -en [spätlat. constrictio, zu: lat. constringere, ↑ konstringieren ]:

1.(Med.) Zusammenziehung (eines Muskels).


2.(Med., Biol.) Einschnürung, Abschnürung.
Konstriktion  

Kon|s|t|rik|ti|on, die; -, -en <lat.> (Med. Zusammenziehung [eines Muskels]; Biol. Einschnürung, Verengung)
Konstriktion  

Kon|strik|ti|on, die; -, -en [spätlat. constrictio, zu: lat. constringere, ↑ konstringieren]:

1.(Med.) Zusammenziehung (eines Muskels).


2.(Med., Biol.) Einschnürung, Abschnürung.
Konstriktion  

n.
<f. 20> Abschnürung (von Blutgefäßen, z.B. bei Amputationen) [<lat. constrictio „das Zusammenschnüren“; zu constringere „zusammenschnüren“; zu stringere „straff ziehen“]

Die Buchstabenfolge kon·str… kann in Fremdwörtern auch kons·tr… konst·r… getrennt werden.
[Kon·strik·ti'on]
[Konstriktionen]