[ - Collapse All ]
konstringieren  

kon|s|t|rin|gie|ren <lat.>: (Med.) zusammenziehen
konstringieren  

kon|strin|gie|ren <sw. V.; hat> [lat. constringere (2. Part.: constrictum) = zusammenschnüren, -ziehen, zu: stringere, ↑ strikt ] (Med.): (Muskeln o. Ä.) zusammenziehen.
konstringieren  

kon|s|t|rin|gie|ren (Med. zusammenziehen [von Muskeln])
konstringieren  

kon|strin|gie|ren <sw. V.; hat> [lat. constringere (2. Part.: constrictum) = zusammenschnüren, -ziehen, zu: stringere, ↑ strikt] (Med.): (Muskeln o. Ä.) zusammenziehen.
konstringieren  

[sw.V.; hat] [lat. constringere (2.Part.: constrictum)= zusammenschnüren, -ziehen, zu: stringere, strikt] (Med.): (Muskeln o.Ä.) zusammenziehen.
konstringieren  

v.
<V.; hat>
1 <V.t.> abschnüren (Blutgefäß)
2 <V.i.> sich zusammenziehen (Muskel) [<lat. constringere „zusammenschnüren, fesseln“]

Die Buchstabenfolge kon·str… kann in Fremdwörtern auch kons·tr… konst·r… getrennt werden.
[kon·strin'gie·ren]
[konstringiere, konstringierst, konstringiert, konstringieren, konstringierte, konstringiertest, konstringierten, konstringiertet, konstringierest, konstringieret, konstringier, konstringiert, konstringierend]