[ - Collapse All ]
kontaktfreudig  

kon|tạkt|freu|dig <Adj.>: fähig u. bereit, mit anderen rasch in Kontakt zu treten.
kontaktfreudig  

kon|tạkt|freu|dig
kontaktfreudig  

aufgeschlossen, extrovertiert, gesellig, gesprächig, kommunikativ, offen, umgänglich, weltoffen; (bes. Psych.): extravertiert, kommunikationsfähig; (Soziol.): soziabel.
[kontaktfreudig]
[kontaktfreudiger, kontaktfreudige, kontaktfreudiges, kontaktfreudigen, kontaktfreudigem, kontaktfreudigerer, kontaktfreudigere, kontaktfreudigeres, kontaktfreudigeren, kontaktfreudigerem, kontaktfreudigster, kontaktfreudigste, kontaktfreudigstes, kontaktfreudigsten, kontaktfreudigstem]
kontaktfreudig  

kon|tạkt|freu|dig <Adj.>: fähig u. bereit, mit anderen rasch in Kontakt zu treten.
kontaktfreudig  

Adj.: fähig u. bereit, mit anderen rasch in Kontakt zu treten.
kontaktfreudig  

adj.
<Adj.> leicht Kontakt (mit anderen Menschen) aufnehmend, sich leicht und gern (an andere Menschen) anschließend
[kon'takt·freu·dig]
[kontaktfreudiger, kontaktfreudige, kontaktfreudiges, kontaktfreudigen, kontaktfreudigem, kontaktfreudigerer, kontaktfreudigere, kontaktfreudigeres, kontaktfreudigeren, kontaktfreudigerem, kontaktfreudigster, kontaktfreudigste, kontaktfreudigstes, kontaktfreudigsten, kontaktfreudigstem]