[ - Collapse All ]
kontaminieren  

kon|ta|mi|nie|ren:

1.eine Kontamination (1) vornehmen.


2.verschmutzen, verunreinigen, verseuchen.


3.Kernbrennstoff mit Neutronen absorbierenden Spaltprodukten verunreinigen; Ggs. ↑ dekontaminieren
kontaminieren  

kon|ta|mi|nie|ren <sw. V.; hat> [lat. contaminare = mit Fremdartigem in Verbindung bringen; verderben]:

1.(Sprachw.) im Rahmen einer Kontamination (1 a) vermengen: zwei Ausdrücke [miteinander] k.


2.(Physik) (Kernbrennstoff mit Neutronen absorbierenden Spaltprodukten) verunreinigen.


3. (Fachspr.) verschmutzen, verunreinigen, verseuchen: etw. [radioaktiv] k.; kontaminiertes Wasser.
kontaminieren  

kon|ta|mi|nie|ren
kontaminieren  

kon|ta|mi|nie|ren <sw. V.; hat> [lat. contaminare = mit Fremdartigem in Verbindung bringen; verderben]:

1.(Sprachw.) im Rahmen einer Kontamination (1 a) vermengen: zwei Ausdrücke [miteinander] k.


2.(Physik) (Kernbrennstoff mit Neutronen absorbierenden Spaltprodukten) verunreinigen.


3. (Fachspr.) verschmutzen, verunreinigen, verseuchen: etw. [radioaktiv] k.; kontaminiertes Wasser.
kontaminieren  

[sw.V.; hat] [lat. contaminare= mit Fremdartigem in Verbindung bringen; verderben]: 1. (Sprachw.) im Rahmen einer Kontamination (1 a) vermengen: zwei Ausdrücke [miteinander] k. 2. (Physik) (Kernbrennstoff mit Neutronen absorbierenden Spaltprodukten) verunreinigen. 3. (Fachspr.) verschmutzen, verunreinigen, verseuchen: etw. [radioaktiv] k.; kontaminiertes Wasser.
kontaminieren  

kontaminieren, vergiften, verunreinigen
[vergiften, verunreinigen]
kontaminieren  

v.
<V.i.; hat> verschmelzen, sich vermischen (Wörter od. Wortteile); mit radioaktiven Stoffen verseuchen; Ggs dekontaminieren [<lat. contaminare „berühren, verschmelzen“]
[kon·ta·mi'nie·ren]
[kontaminiere, kontaminierst, kontaminiert, kontaminieren, kontaminierte, kontaminiertest, kontaminierten, kontaminiertet, kontaminierest, kontaminieret, kontaminier, kontaminiert, kontaminierend]