[ - Collapse All ]
kontemplieren  

kon|tem|p|lie|ren: sich der Kontemplation (b) hingeben
kontemplieren  

kon|tem|plie|ren <sw. V.; hat> [lat. contemplari = betrachten, bedenken] (bildungsspr. veraltend): sich der Kontemplation (1) hingeben.
kontemplieren  

kon|tem|plie|ren <sw. V.; hat> [lat. contemplari = betrachten, bedenken] (bildungsspr. veraltend): sich der Kontemplation (1) hingeben.
kontemplieren  

[sw.V.; hat] [lat. contemplari= betrachten, bedenken] (bildungsspr. veraltend): sich der Kontemplation (1) hingeben.