[ - Collapse All ]
Konter  

Kọn|ter der; -s, - <lat.-fr.-engl.>:

1.(Ringen) Griff, mit dem ein Ringer einen gegnerischen Angriff unterbindet u. seinerseits angreift.


2.(Ballspiele) schneller Gegenangriff, nachdem ein Angriff des Gegners abgewehrt werden konnte.


3.(Turnen) Pendelschwung zur Verlagerung des Körperschwerpunkts bei Griff- u. Positionswechsel am Stufenbarren.


4.(Boxen) aus der Verteidigung heraus geführter Gegenschlag.


5.Äußerung od. Handlung, mit der jmd. etwas ↑ kontert (2)
Konter  

Kọn|ter, der; -s, - [engl. counter, zu frz. contre = gegen < lat. contra]:

1.(Boxen) Konterschlag.


2.(Ringen) Kontergriff.


3.(Ballspiele) Konterangriff: schnelle, gefährliche K.; einen K. landen; sie kamen nur zu einem einzigen K.


4.(ugs.) Aktion, Äußerung, mit der jmd. etw. kontert.
konter  

Kọn|ter, der; -s, - <franz. u. engl.> (Sport schneller Gegenangriff)

Kon|ter... (Gegen...)kon|ter... (gegen...)
Konter  

Kọn|ter, der; -s, - [engl. counter, zu frz. contre = gegen < lat. contra]:

1.(Boxen) Konterschlag.


2.(Ringen) Kontergriff.


3.(Ballspiele) Konterangriff: schnelle, gefährliche K.; einen K. landen; sie kamen nur zu einem einzigen K.


4.(ugs.) Aktion, Äußerung, mit der jmd. etw. kontert.
Konter  

n.
<in Zus.> gegen…, Gegen… [<frz. contre <lat. contra]
['kon·ter…,'Kon·ter…]
[Konters, konter, konters]

n.
<m. 3; Sp.> Gegenangriff, -schlag; ein gelungener ~; scharfe Entgegnung, heftiger Widerspruch [kontern]
['Kon·ter]
[Konters]