[ - Collapse All ]
kontrapunktieren  

kon|t|ra|punk|tie|ren: eine Handlung begleiten, etwas parallel zu etwas anderem tun o. Ä
kontrapunktieren  

v.
<V.t.; hat> mehrere Stimmen gegeneinander führen; <fig.> etwas ~ einen Kontrast, Gegensatz zu etwas bilden; musikalische Darbietungen ~ die Gespräche der Staatspräsidenten

Die Buchstabenfolge kon·tr… kann in Fremdwörtern auch kont·r… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z.B. -trahieren, -tribuieren(→ a. subtrahieren, distribuieren).
[kon·tra·punk'tie·ren]
[kontrapunktiere, kontrapunktierst, kontrapunktiert, kontrapunktieren, kontrapunktierte, kontrapunktiertest, kontrapunktierten, kontrapunktiertet, kontrapunktierest, kontrapunktieret, kontrapunktier, kontrapunktiert, kontrapunktierend]