[ - Collapse All ]
Kontrolleur  

Kon|t|rol|leur [...'lø:ɐ̯] der; -s, -e <lat.-fr.>: jmd., der eine Kontrollfunktion ausübt
Kontrolleur  

Kon|trol|leur [...'lø:ɐ̯], der; -s, -e [frz. contrôleur]: jmd., der eine Kontrollfunktion ausübt: ein K. wollte die Fahrscheine sehen.
Kontrolleur  

Kon|t|rol|leur [...'lø:ɐ̯], der; -s, -e <franz.> (Aufsichtsbeamter, Prüfer)
Kontrolleur  

Inspekteur, Inspekteurin, Inspektor, Inspektorin, Inspizient, Inspizientin, Prüfer, Prüferin; (österr.): Kontrollor, Kontrollorin; (abwertend): Aufpasser, Aufpasserin.
[Kontrolleur, Kontrolleurin]
[Kontrolleurin, Kontrolleurs, Kontrolleure, Kontrolleuren, Kontrolleurinnen]
Kontrolleur  

Kon|trol|leur [...'lø:ɐ̯], der; -s, -e [frz. contrôleur]: jmd., der eine Kontrollfunktion ausübt: ein K. wollte die Fahrscheine sehen.
Kontrolleur  

[...'?:], der; -s, -e [frz. contr?leur]: jmd., der eine Kontrollfunktion ausübt: ein K. wollte die Fahrscheine sehen.
Kontrolleur  

Kontrolleur, Prüfer
[Prüfer]
Kontrolleur  

n.
<[-'lø:r] m. 1> jmd., der etwas kontrolliert, der eine Kontrolle ausübt, Aufsichtsbeamter, Aufseher, Prüfer (Eisenbahn~, Fahrkarten~, Straßenbahn~) [<frz. contrôleur „Aufseher, Kontrolleur“]

Die Buchstabenfolge kon·tr… kann in Fremdwörtern auch kont·r… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z.B. -trahieren, -tribuieren(→ a. subtrahieren, distribuieren).
[Kon·trol·leur]
[Kontrolleurs, Kontrolleure, Kontrolleuren, Kontrolleurin, Kontrolleurinnen]