[ - Collapse All ]
Konvaleszenz  

Kon|va|les|zẹnz die; -, -en (Plural selten):

1.(Med. selten) ↑ Rekonvaleszenz.


2.(Rechtsw.) das nachträgliche Gültigwerden eines Rechtsgeschäfts
Konvaleszenz  

Kon|va|les|zẹnz, die; -, -en Plur. selten (Rechtsw. nachträgliches Gültigwerden von Rechtsgeschäften; Med. svw. Rekonvaleszenz)
Konvaleszenz  

n.
<[-va-] f. 20; unz.> Genesung, Rekonvaleszenz; Gültigwerden eines (bisher infolge eines Hindernisses noch nicht gültigen) Rechtsgeschäftes [<lat. convalescentia „Genesung“; zu valere „stark sein, gesund sein“]
[Kon·va·les'zenz]
[Konvaleszenzen]