[ - Collapse All ]
Konvergenztheorie  

Kon|ver|gẹnz|the|o|rie die; -: (Pol.) Theorie, die eine allmähliche Annäherung kapitalistischer u. sozialistischer Industriestaaten annimmt
Konvergenztheorie  

Kon|ver|gẹnz|the|o|rie, die (Politik): Theorie, die eine allmähliche Annäherung kapitalistischer u. sozialistischer Industriestaaten aufgrund des Umstandes annimmt, dass beide, unabhängig von ihren verschiedenen politischen Systemen, mit den gleichen wirtschaftlichen Problemen konfrontiert sind.
Konvergenztheorie  

Kon|ver|gẹnz|the|o|rie, die; - (Politik)
Konvergenztheorie  

Kon|ver|gẹnz|the|o|rie, die (Politik): Theorie, die eine allmähliche Annäherung kapitalistischer u. sozialistischer Industriestaaten aufgrund des Umstandes annimmt, dass beide, unabhängig von ihren verschiedenen politischen Systemen, mit den gleichen wirtschaftlichen Problemen konfrontiert sind.