[ - Collapse All ]
Konzern  

Kon|zẹrn der; -[e]s, -e <lat.-mlat.-fr.-engl.>: (Wirtsch.) Zusammenschluss von Unternehmen, die eine wirtschaftliche Einheit bilden, ohne dabei ihre rechtliche Selbstständigkeit aufzugeben
Konzern  

Kon|zẹrn, der; -[e]s, -e [engl. concern = (Geschäfts)beziehung, Unternehmung, zu: to concern = betreffen, angehen < frz. concerner < mlat. concernere] (Wirtsch.): Zusammenschluss von Unternehmen zu einer wirtschaftlichen Einheit, bei der die jeweilige rechtliche Selbstständigkeit nicht aufgegeben wird: ein multinationaler K.; einen K. gründen, bilden.
Konzern  

Kon|zẹrn, der; -[e]s, -e <engl.> (Zusammenschluss wirtschaftl. Unternehmen)
Konzern  

Unternehmen; (Wirtsch.): Konzernunternehmen, [Konzern]unternehmung.
[Konzern]
[Konzernes, Konzerns, Konzerne, Konzernen]
Konzern  

Betriebswirtschaft
Sonstige Begriffe
Zusammenschlu
Konzern  

Kon|zẹrn, der; -[e]s, -e [engl. concern = (Geschäfts)beziehung, Unternehmung, zu: to concern = betreffen, angehen < frz. concerner < mlat. concernere] (Wirtsch.): Zusammenschluss von Unternehmen zu einer wirtschaftlichen Einheit, bei der die jeweilige rechtliche Selbstständigkeit nicht aufgegeben wird: ein multinationaler K.; einen K. gründen, bilden.
Konzern  

n.
<m. 1> gleichartige, rechtlich selbständige Unternehmen mit gemeinsamer Leitung u. Verwaltung [<engl. concern „Beziehung, Geschäftsbeziehung, Unternehmung“]
[Kon'zern]
[Konzernes, Konzerns, Konzerne, Konzernen]