[ - Collapse All ]
konzessionieren  

kon|zes|si|o|nie|ren: eine Konzession erteilen, behördlich genehmigen
konzessionieren  

kon|zes|si|o|nie|ren <sw. V.; hat> (Amtsspr.): behördlich genehmigen, mit einer Konzession (1) versehen: einen Gaststättenbetrieb k.
konzessionieren  

kon|zes|si|o|nie|ren (behördlich genehmigen)
konzessionieren  

kon|zes|si|o|nie|ren <sw. V.; hat> (Amtsspr.): behördlich genehmigen, mit einer Konzession (1) versehen: einen Gaststättenbetrieb k.
konzessionieren  

[sw.V.; hat] (Amtsspr.): behördlich genehmigen, mit einer Konzession (1) versehen: einen Gaststättenbetrieb k.
konzessionieren  

v.
kon·zes·si·o'nie·ren <V.t.; hat> eine Konzession vergeben für, behördlich genehmigen
[kon·zes·sio'nie·ren,]
[konzessioniere, konzessionierst, konzessioniert, konzessionieren, konzessionierte, konzessioniertest, konzessionierten, konzessioniertet, konzessionierest, konzessionieret, konzessionier, konzessioniert, konzessionierend]