[ - Collapse All ]
Konzinnität  

Kon|zin|ni|tät die; -:

1.(veraltet) Gefälligkeit; Ggs. ↑ Inkonzinnität (1).


2.(Rhet., Stilk.) gleichartige syntaktische Konstruktion gleichwertiger Sätze; Ggs. ↑ Inkonzinnität (2)
Konzinnität  

Kon|zin|ni|tät, die; - [lat. concinnitas]:

1.(Rhet., Stilk.) Ebenmäßigkeit im Satzbau.


2.(bildungsspr. veraltet) das Ansprechend-, Gefälligsein.
Konzinnität  

Kon|zin|ni|tät, die; - [lat. concinnitas]:

1.(Rhet., Stilk.) Ebenmäßigkeit im Satzbau.


2.(bildungsspr. veraltet) das Ansprechend-, Gefälligsein.