[ - Collapse All ]
konzipieren  

kon|zi|pie|ren:

1.a)ein schriftliches Konzept (1) für etwas machen;

b)(von einer bestimmten Vorstellung, Idee ausgehend) etwas planen, entwerfen, entwickeln.



2.(Med.) schwanger werden
konzipieren  

kon|zi|pie|ren <sw. V.; hat> [spätmhd. concipieren < lat. concipere, eigtl.="zusammenfassen," aufnehmen]:

1.ein schriftliches Konzept (1) für etw. machen: eine Rede, einen Aufsatz k.


2.(von einer bestimmten Vorstellung, Idee ausgehend) planen, entwerfen, entwickeln: ein Projekt, ein Gerät k.; der Bau ist als Altenheim, für 10 Wohnungen konzipiert; ein vernünftig konzipiertes Auto.


3.(Med.) schwanger werden.
konzipieren  

kon|zi|pie|ren (verfassen, entwerfen; Med. schwanger werden)
konzipieren  


1. ein Konzept machen, entwerfen, hinwerfen, ins Unreine schreiben, skizzieren; (geh.): aufs Papier werfen.

2. sich ausdenken, ausklügeln, entwerfen, entwickeln, planen, sich überlegen; (geh.): aussinnen, ersinnen; (bildungsspr.): konzeptualisieren, projektieren; (ugs.): austüfteln.

[konzipieren]
[konzipiere, konzipierst, konzipiert, konzipierte, konzipiertest, konzipierten, konzipiertet, konzipierest, konzipieret, konzipier, konzipierend]
konzipieren  

kon|zi|pie|ren <sw. V.; hat> [spätmhd. concipieren < lat. concipere, eigtl.="zusammenfassen," aufnehmen]:

1.ein schriftliches Konzept (1) für etw. machen: eine Rede, einen Aufsatz k.


2.(von einer bestimmten Vorstellung, Idee ausgehend) planen, entwerfen, entwickeln: ein Projekt, ein Gerät k.; der Bau ist als Altenheim, für 10 Wohnungen konzipiert; ein vernünftig konzipiertes Auto.


3.(Med.) schwanger werden.
konzipieren  

[sw.V.; hat] [spätmhd. concipieren [ lat. concipere, eigtl.= zusammenfassen, aufnehmen]: 1. ein schriftliches Konzept (1) für etw. machen: eine Rede, einen Aufsatz k. 2. (von einer bestimmten Vorstellung, Idee ausgehend) planen, entwerfen, entwickeln: ein Projekt, ein Gerät k.; der Bau ist als Altenheim, für 10 Wohnungen konzipiert; ein vernünftig konzipiertes Auto. 3. (Med.) schwanger werden.
konzipieren  

v.
<V.t.; hat> im Konzept entwerfen, ins Konzept schreiben, ein Konzept verfassen über; ein Kind ~ <Med.> schwanger sein; [<lat. concipere „auffassen, in sich aufnehmen, in Worten abfassen“; zu capere „fassen“]
[kon·zi'pie·ren]
[konzipiere, konzipierst, konzipiert, konzipieren, konzipierte, konzipiertest, konzipierten, konzipiertet, konzipierest, konzipieret, konzipier, konzipiert, konzipierend]