[ - Collapse All ]
kooperieren  

ko|ope|rie|ren: [auf wirtschaftlichem od. politischem Gebiet] zusammenarbeiten
kooperieren  

ko|ope|rie|ren <sw. V.; hat> [kirchenlat. cooperari = mitwirken, zu lat. operari, ↑ operieren ]: (bes. auf politischem od. wirtschaftlichem Gebiet) zusammenarbeiten: auf einem Gebiet, mit einer anderen Firma k.; zwischen beiden Firmen wird kooperiert.
kooperieren  

ko|ope|rie|ren (zusammenarbeiten)
kooperieren  

an einem/am gleichen/am selben Strang ziehen, gemeinsame Sache machen, Hand in Hand arbeiten, zusammenarbeiten; (geh.): zusammenwirken; (bildungsspr.): kollaborieren.
[kooperieren]
kooperieren  

ko|ope|rie|ren <sw. V.; hat> [kirchenlat. cooperari = mitwirken, zu lat. operari, ↑ operieren]: (bes. auf politischem od. wirtschaftlichem Gebiet) zusammenarbeiten: auf einem Gebiet, mit einer anderen Firma k.; zwischen beiden Firmen wird kooperiert.
kooperieren  

[sw.V.; hat] [kirchenlat. cooperari= mitwirken, zu lat. operari, operieren]: (bes. auf politischem od. wirtschaftlichem Gebiet) zusammenarbeiten: auf einem Gebiet, mit einer anderen Firma k.; zwischen beiden Firmen wird kooperiert.
kooperieren  

v.
ko·o·pe'rie·ren <V.i.; hat> zusammenarbeiten, zusammenwirken [<lat. cooperari „mitwirken, mitarbeiten“; zu opera „Arbeit, Mühe“]
[ko·ope'rie·ren,]
[kooperiere, kooperierst, kooperiert, kooperieren, kooperierte, kooperiertest, kooperierten, kooperiertet, kooperierest, kooperieret, kooperier, kooperiert, kooperierend]