[ - Collapse All ]
Koordinate  

Ko|or|di|na|te die; -, -n <lat.-nlat.>:

1.(meist Plural; Math., Geogr.) Zahl, die die Lage eines Punktes in der Ebene u. im Raum angibt.


2.(nur Plural; Math.) ↑ Abszisse u. ↑ Ordinate
Koordinate  

Ko|or|di|na|te, die; -, -n [zu lat. con- = mit- u. ↑ Ordinate ]:

1.(Math.) zur Angabe der Lage eines Punktes in der Ebene od. im Raum (anhand eines Koordinatensystems) dienende Zahl.


2.(Geogr.) zur Angabe der Lage eines Punktes auf der Erdoberfläche (anhand des Gradnetzes) dienende Zahl: die geografischen -n eines Ortes.
Koordinate  

Ko|or|di|na|te, die; -, -n meist Plur. <lat.> (Math. Abszisse u. Ordinate; Zahl, die die Lage eines Punktes bestimmt)
Koordinate  

Ko|or|di|na|te, die; -, -n [zu lat. con- = mit- u. ↑ Ordinate]:

1.(Math.) zur Angabe der Lage eines Punktes in der Ebene od. im Raum (anhand eines Koordinatensystems) dienende Zahl.


2.(Geogr.) zur Angabe der Lage eines Punktes auf der Erdoberfläche (anhand des Gradnetzes) dienende Zahl: die geografischen -n eines Ortes.
Koordinate  

n.
<f. 19> Zahlenangabe zur Festlegung eines Punktes [<mlat. coordinata „die Zugeordnete“, Part. Perf. Fem. von coordinare „zuordnen“; koordinieren]
[Ko·or·di'na·te]
[Koordinaten]