[ - Collapse All ]
Kopfzerbrechen  

Kọpf|zer|bre|chen, das; -s: angestrengtes Nachdenken, um eine Lösung, einen Ausweg aus einer schwierigen Situation zu finden: dieses Problem macht, bereitet [ihm] K.;

*sich <Dativ> über etw. [kein] K. machen (sich über etw. [keine] Sorgen machen).
Kopfzerbrechen  

Kọpf|zer|bre|chen, das; -s; viel Kopfzerbrechen
Kopfzerbrechen  

Kọpf|zer|bre|chen, das; -s: angestrengtes Nachdenken, um eine Lösung, einen Ausweg aus einer schwierigen Situation zu finden: dieses Problem macht, bereitet [ihm] K.;

*sich <Dativ> über etw. [kein] K. machen (sich über etw. [keine] Sorgen machen).
Kopfzerbrechen  

n.
<n.; -s; unz.> angestrengtes Nachdenken; die Sache hat mir viel ~ gemacht, verursacht
['Kopf·zer·bre·chen]
[Kopfzerbrechens]