[ - Collapse All ]
koppheister  

kopp|heis|ter <Adj.> [1. Bestandteil: niederd. Kopp = Kopf, 2. Bestandteil viell. zu mhd. heistieren (< afrz. haster)="eilen] (nordd.): kopfüber: k. ins Wasser springen; k. schießen (einen Purzelbaum schlagen).
koppheister  

kopp|heis|ter (nordd. für kopfüber); koppheister schießen (einen Purzelbaum schlagen)
koppheister  

kopp|heis|ter <Adj.> [1. Bestandteil: niederd. Kopp = Kopf, 2. Bestandteil viell. zu mhd. heistieren (< afrz. haster)="eilen] (nordd.): kopfüber: k. ins Wasser springen; k. schießen (einen Purzelbaum schlagen).
koppheister  

Adj. [1. Bestandteil: niederd. Kopp= Kopf, 2. Bestandteil viell. zu mhd. heistieren ([ afrz. haster)= eilen] (nordd.): kopfüber: k. ins Wasser springen; k. schießen (einen Purzelbaum schlagen).
koppheister  

adj.
kopp'heis·ter <Adv.; nddt.> kopfüber
[kopp'hei·ster,]
[koppheisterer, koppheistere, koppheisteres, koppheisteren, koppheisterem]