[ - Collapse All ]
Kordon  

Kor|don [...'dõ:, österr.: ...'do:n] der; -s, -s u. (österr.:) -e <gr.-lat.-fr.; »Schnur, Seil; Reihe«>:

1.Postenkette, polizeiliche od. militärische Absperrung.


2.Ordensband.


3.Spalierbaum
Kordon  

Kor|don [kɔr'dõ:, auch, österr. nur: kɔr'do:n], der; -s, -s, österr.: ...one [frz. cordon, eigtl. = Seil; Reihe, zu: corde, ↑ Kordel ]:

1.(bildungsspr.) polizeiliche od. militärische Absperrung, Postenkette: ein K. drängte die Demonstranten ab; einen K. bilden, ziehen; den K. durchbrechen.


2.Ordensband für höchste Orden.
Kordon  

Kor|don [...'dõ:, österr. ...'do:n], der; -s, Plur. -s, österr. -e <franz.> (Postenkette; Ordensband)
Kordon  

Abriegelung, Abschrankung, Absperrung, Barriere, Barrikade, Blockade, Blockierung, Sperre, Sperrgürtel; (bes. Milit.): Postenkette.
[Kordon]
[Kordons]
Kordon  

Kor|don [kɔr'dõ:, auch, österr. nur: kɔr'do:n], der; -s, -s, österr.: ...one [frz. cordon, eigtl. = Seil; Reihe, zu: corde, ↑ Kordel]:

1.(bildungsspr.) polizeiliche od. militärische Absperrung, Postenkette: ein K. drängte die Demonstranten ab; einen K. bilden, ziehen; den K. durchbrechen.


2.Ordensband für höchste Orden.
Kordon  

[':, auch: ':], der; -s, -s, österr.: ...one [frz. cordon, eigtl. = Seil; Reihe, zu: corde, Kordel]: 1. (bildungsspr.) polizeiliche od. militärische Absperrung, Postenkette: ein K. drängte die Demonstranten ab; einen K. bilden, ziehen; den K. durchbrechen. 2. Ordensband für höchste Orden.
Kordon  

n.
<[-'dɔ̃] m. 6; österr. [-'do:n] m. 1> Schnur, Band; Ordensband; <Obstbau> = Schnürbaum; Postenkette, polizeil. Absperrung [<frz. cordon „Kordel, Schnur, Postenkette“; zu corde „Seil, Schnur“; Kord]
[Kor·don]
[Kordons]