[ - Collapse All ]
Kordonettseide  

Kor|do|nẹtt|sei|de die; - <gr.-lat.-fr.; dt.>: schnurartig gedrehte Handarbeits- u. Knopflochseide
Kordonettseide  

Kor|do|nẹtt|sei|de (Zwirn-, Schnurseide)
Kordonettseide  

n.
<f. 19; unz.> Seide, die aus mehreren Garnen schnurartig gedreht ist [<frz. cordonnet „dünne Schnur, Knopflochseide“; Kordon]
[Kor·do'nett·sei·de]