[ - Collapse All ]
Kormophyt  

Kor|mo|phyt der; -en, -en (meist Plural) <gr.-nlat.>: in Wurzel, Stängel u. Blätter gegliederte Farn- od. Samenpflanze (Sprosspflanze)
Kormophyt  

Kor|mo|phyt, der; -en, -en <meist Pl.> [zu griech. kormós = Stamm u. phytón = Pflanze] (Bot.): in Wurzel, Stängel u. Blätter gegliederte Farn- bzw. Samenpflanze.
Kormophyt  

Kor|mo|phyt, der; -en, -en meist Plur. <griech.> (Bot. Sammelbezeichnung für Farn- u. Samenpflanzen)
Kormophyt  

Kor|mo|phyt, der; -en, -en <meist Pl.> [zu griech. kormós = Stamm u. phytón = Pflanze] (Bot.): in Wurzel, Stängel u. Blätter gegliederte Farn- bzw. Samenpflanze.
Kormophyt  

n.
<m. 16> Pflanze, die aus Wurzel, Blatt u. Stängel besteht u. Leitbündel zum Transport der Nährstoffe besitzt; Sy Sproßpflanze, Gefäßpflanze; Ggs Thallophyt [<grch. kormos „Stamm“ + phyesthai „wachsen“]
[Kor·mo'phyt]
[Kormophyten]