[ - Collapse All ]
Korpuskel  

Kor|pụs|kel das; -s, -n (fachspr. auch: die; -, -n) <lat.; »Körperchen«>: (Phys.) kleinstes Teilchen der Materie; Elementarteilchen
Korpuskel  

Kor|pụs|kel, das; -s, -n, fachspr. auch: die; -, -n [lat. corpusculum, Vkl. von: corpus, ↑ Körper ] (Physik): kleinstes [atomares] Teilchen.
Korpuskel  

Kor|pụs|kel, das; -s, -n, fachspr. häufig die; -, -n <lat.,,,Körperchen``> (kleines Teilchen der Materie)
Korpuskel  

Kor|pụs|kel, das; -s, -n, fachspr. auch: die; -, -n [lat. corpusculum, Vkl. von: corpus, ↑ Körper] (Physik): kleinstes [atomares] Teilchen.
Korpuskel  

n.
<n. 28 od. f. 21> kleinstes Teilchen der Materie, Elementarteilchen [<lat. corpusculum „Körperchen“, Verkleinerungsform zu corpus „Körper“]
[Kor'pus·kel]
[Korpuskeln]