[ - Collapse All ]
Korrespondent  

Kor|re|s|pon|dẹnt der; -en, -en <lat.-mlat.>:

1.Journalist, der [aus dem Ausland] regelmäßig aktuelle Berichte für Presse, Rundfunk od. Fernsehen liefert.


2.a)Angestellter eines Betriebs, der den kaufmännischen Schriftwechsel führt;

b)(veraltet) Briefpartner

Korrespondent  

Kor|res|pon|dẹnt, der; -en, -en [zu mlat. correspondens (Gen.: correspondentis), 1. Part. von: correspondere, ↑ korrespondieren ]:

1.auswärtiger Berichterstatter (einer Zeitung, einer Nachrichtenagentur, einer Rundfunkanstalt o. Ä.): er ist K. einer großen amerikanischen Zeitung; unser Londoner K.


2.a)(Wirtsch.) jmd., der den [kaufmännischen] Schriftwechsel eines Betriebes führt;

b)(Kaufmannsspr.) Geschäftspartner od. -freund;

c)(veraltet) Briefpartner.

Korrespondent  

Kor|re|s|pon|dẹnt, der; -en, - <lat.> (auswärtiger, fest engagierter Berichterstatter; Bearbeiter des [kaufmänn.] Schriftwechsels)
Korrespondent  

Auslandskorrespondent, Auslandskorrespondentin, Berichterstatter, Berichterstatterin, Journalist, Journalistin, Reporter, Reporterin.
[Korrespondent, Korrespondentin]
[Korrespondentin, Korrespondenten, Korrespondentinnen]
Korrespondent  

Kor|res|pon|dẹnt, der; -en, -en [zu mlat. correspondens (Gen.: correspondentis), 1. Part. von: correspondere, ↑ korrespondieren]:

1.auswärtiger Berichterstatter (einer Zeitung, einer Nachrichtenagentur, einer Rundfunkanstalt o. Ä.): er ist K. einer großen amerikanischen Zeitung; unser Londoner K.


2.
a)(Wirtsch.) jmd., der den [kaufmännischen] Schriftwechsel eines Betriebes führt;

b)(Kaufmannsspr.) Geschäftspartner od. -freund;

c)(veraltet) Briefpartner.

Korrespondent  

n.
<auch> Kor·res·pon'dent <m. 16> Berichterstatter <einer Zeitung; Zeitungs~>; die Korrespondenz führender Angestellter (Fremdsprachen~); Geschäftspartner[<mlat. correspondens „in (geschäftlicher) Verbindung stehend“, Part. Präs. von correspondere; korrespondieren]
[Kor·re·spon'dent,]
[Korrespondenten, Korrespondentin, Korrespondentinnen]