[ - Collapse All ]
kosmetisch  

kos|me|tisch <gr.-fr.>:

1.a)die Kosmetik (1) betreffend;

b)mithilfe der Kosmetik (1) [gepflegt];

c)der Verschönerung dienend, sie bewirkend; kosmetische Chirurgie: Teilgebiet der Chirurgie, bei dem [als entstellend empfundene] körperliche Mängel od. Verunstaltungen operativ behoben od. vermindert werden.



2.nur oberflächlich [vorgenommen] ohne den eigentlichen Missstand aufzuheben od. ohne etwas von Grund aus wirklich zu verändern
kosmetisch  

kos|me|tisch <Adj.> [frz. cosmétique < griech. kosmētikós="zum" Schmücken gehörend, zu: kosmeĩn="in" bestimmter Weise ordnen; schmücken, zu: kósmos, ↑ Kosmos ]:

1.die Kosmetik (1) betreffend: ein -es Mittel, Präparat; -e Chirurgie (plastische Chirurgie, die Schönheitsfehler od. Fehlbildungen zu korrigieren bzw. zu beseitigen sucht); jmdn., die Haut k. behandeln.


2.nur an der Oberfläche, äußerlich, vordergründig [vorgenommen], ohne den eigentlichen Missstand o. Ä. zu beheben bzw. ohne etwas von Grund auf wirklich zu verändern, wie es nötig wäre: das sind nur -e Maßnahmen der Regierung.
kosmetisch  

kos|me|tisch
kosmetisch  

kos|me|tisch <Adj.> [frz. cosmétique < griech. kosmētikós="zum" Schmücken gehörend, zu: kosmeĩn="in" bestimmter Weise ordnen; schmücken, zu: kósmos, ↑ Kosmos]:

1.die Kosmetik (1) betreffend: ein -es Mittel, Präparat; -e Chirurgie (plastische Chirurgie, die Schönheitsfehler od. Fehlbildungen zu korrigieren bzw. zu beseitigen sucht); jmdn., die Haut k. behandeln.


2.nur an der Oberfläche, äußerlich, vordergründig [vorgenommen], ohne den eigentlichen Missstand o. Ä. zu beheben bzw. ohne etwas von Grund auf wirklich zu verändern, wie es nötig wäre: das sind nur -e Maßnahmen der Regierung.
kosmetisch  

Adj. [frz. cosm¨¦tique [ griech. kosmetik¨®s = zum Schmücken gehörend, zu: kosmein = in bestimmter Weise ordnen; schmücken, zu: k¨®smos, Kosmos]: 1. die Kosmetik (1) betreffend: ein -es Mittel, Präparat; -e Chirurgie (plastische Chirurgie, die Schönheitsfehler od. Fehlbildungen zu korrigieren bzw. zu beseitigen sucht); jmdn., die Haut k. behandeln. 2. nur an der Oberfläche, äußerlich, vordergründig [vorgenommen], ohne den eigentlichen Missstand o.Ä. zu beheben bzw. ohne etwas von Grund auf wirklich zu verändern, wie es nötig wäre: das sind nur -e Maßnahmen der Regierung.
kosmetisch  

adj.
<Adj.> zur Kosmetik gehörig, auf ihr beruhend, mit ihrer Hilfe
[kos'me·tisch]
[kosmetischer, kosmetische, kosmetisches, kosmetischen, kosmetischem, kosmetischerer, kosmetischere, kosmetischeres, kosmetischeren, kosmetischerem, kosmetischester, kosmetischeste, kosmetischestes, kosmetischesten, kosmetischestem]