[ - Collapse All ]
Kotelett  

Ko|te|lẹtt das; -s, -s (selten: -e) <lat.-fr.>: Rippenstück vom Kalb, Schwein, Lamm od. Hammel
Kotelett  

Ko|te|lett [kɔt'lεt, auch: 'kɔtlεt, kotə'lεt], das; -s, -s, selten: -e [frz. côtelette, eigtl. = Rippchen, Vkl. von: côte < afrz. coste < lat. costa="Rippe]:" Rippenstück vom Kalb, Schwein, Lamm od. Hammel, das als beliebte Speise gebraten wird: ein paniertes K.
Kotelett  

Ko|te|lẹtt [ auch kɔt'lεt], das; -s, -s <franz.,,,Rippchen``> (Rippenstück)
Kotelett  

Ko|te|lett [kɔt'lεt, auch: 'kɔtlεt, kotə'lεt], das; -s, -s, selten: -e [frz. côtelette, eigtl. = Rippchen, Vkl. von: côte < afrz. coste < lat. costa="Rippe]:" Rippenstück vom Kalb, Schwein, Lamm od. Hammel, das als beliebte Speise gebraten wird: ein paniertes K.
Kotelett  

[', auch: ', '], das; -s, -s, selten: -e [frz. c?telette, eigtl.= Rippchen, Vkl. von: c?te [ afrz. coste [ lat. costa= Rippe]: Rippenstück vom Kalb, Schwein, Lamm od. Hammel, das als beliebte Speise gebraten wird: ein paniertes K.
Kotelett  

n.
<a. ['kɔt-] n. 15> in einer Scheibe abgeschnittenes Rippenstück (von Schwein, Kalb, Hammel) mit Knochen [<frz. côtelette „Rippchen“, Verkleinerungsform zu côte „Rippe, Seite“ <lat. costa „Rippe“]
[Ko·te'lett]
[Koteletts]