[ - Collapse All ]
Kräfteverfall  

Krạ̈f|te|ver|fall, der: Nachlassen der körperlichen [u. geistigen] Kräfte (1) .
Kräfteverfall  

Krạ̈f|te|ver|fall, der: Nachlassen der körperlichen [u. geistigen] Kräfte (1).
Kräfteverfall  

n.
<m.; -(e)>s; unz. Nachlassen der körperl. (u. oft auch geistigen) Fähigkeiten
['Kräf·te·ver·fall]
[Kräfteverfalles, Kräfteverfalls, Kräfteverfalle, Kräfteverfälle, Kräfteverfällen]