[ - Collapse All ]
Krätze  

Krạ̈t|ze, die; - [mhd. kretze, zu ↑ kratzen ]:

1.durch die Krätzmilbe hervorgerufene Hautkrankheit, die durch rötlich braunen Ausschlag u. heftigen Juckreiz gekennzeichnet ist: die K. haben;

*sich die K. an den Hals ärgern (ugs.; sich sehr ärgern).


2.(Technik) Gekrätz.
Krätze  

Krạ̈t|ze, die; -, -n (südd. für Korb)

Krạ̈t|ze, die; - (Hautkrankheit; metallhaltiger Abfall)
Krätze  

Krạ̈t|ze, die; - [mhd. kretze, zu ↑ kratzen]:

1.durch die Krätzmilbe hervorgerufene Hautkrankheit, die durch rötlich braunen Ausschlag u. heftigen Juckreiz gekennzeichnet ist: die K. haben;

*sich die K. an den Hals ärgern (ugs.; sich sehr ärgern).


2.(Technik) Gekrätz.
Krätze  

Krätze, Skabies (fachsprachlich)
[Skabies]
Krätze  

<f. 19; süddt.> Rückenkorb, Traggestell; Sy Kraxe [<ahd. chrezzo „Korb“ <germ. *krattian <idg. *greth-; zu *ger- „drehen, winden“]
['Krät·ze1]

<f. 19; unz.> durch die Krätzmilbe, die sich in die Haut einbohrt, hervorgerufene, juckende Hauterkrankung: Scabies; Sy Räude, Skabies [<mhd. kretze; kratzen]
['Krät·ze2]