[ - Collapse All ]
Krambambuli  

Kram|bạm|bu|li, der; -[s], -[s] (ein alkohol. Mixgetränk)
Krambambuli  

n.
<m.; -s, - od. -s; Studentenspr.> Alkohol; Punsch aus Weißwein, Tee, Zitrone, Rum od. Arrak, Zucker u. Gewürzen [urspr. Name des Danziger Wacholderbranntweins, dann studentensprachl. auf jeden Alkohol ausgedehnt; lautmalende Verwendung von mundartl. kranewit „Wacholder“ (Krammet) u. rotw. Blamp, B(l)embel „geistiges Getränk“]
[Kram'bam·bu·li]
[Krambambulis]