[ - Collapse All ]
kreieren  

kre|ie|ren <lat.(-fr.)>:

1.eine neue Linie, einen neuen [Mode]stil schaffen, gestalten, erfinden.


2.als Eigenes, eigene, persönliche Prägung o. Ä. hervorbringen.


3.(Theat.) eine Rolle als Erste[r] spielen.


4.einen Kardinal ernennen
kreieren  

kre|ie|ren <sw. V.; hat> [nach frz. créer = schaffen, erfinden < lat. creare="erschaffen," urspr.="wachsen" machen]:

1.(bildungsspr.) a)(eine neue Mode) schaffen, gestalten, erfinden: den Minirock k.;

b)als Eigenes, eigene, persönliche Prägung o. Ä. hervorbringen: einen neuen Stil k.



2.(Theater) eine Rolle als Erste[r] spielen: die Titelrolle k.


3.(kath. Kirche) zum Kardinal ernennen.
kreieren  

kre|ie|ren <lat.(-franz.)> ([er]schaffen)
kreieren  

ausklügeln, designen, eine Erfindung machen, sich einfallen lassen, entdecken, entwerfen, erdenken, entwickeln, erfinden, ergrübeln, erklügeln, gestalten, gründen, hervorbringen, ins Leben rufen, konstruieren, konzipieren, schaffen, sich überlegen; (bildungsspr.): generieren; (ugs.): ausklamüsern, austüfteln; (Jargon): stylen; (geh. veraltend): schöpfen; (veraltet): inventieren.
[kreieren]
[kreiere, kreierst, kreiert, kreierte, kreiertest, kreierten, kreiertet, kreierest, kreieret, kreier, kreierend]
kreieren  

kre|ie|ren <sw. V.; hat> [nach frz. créer = schaffen, erfinden < lat. creare="erschaffen," urspr.="wachsen" machen]:

1.(bildungsspr.)
a)(eine neue Mode) schaffen, gestalten, erfinden: den Minirock k.;

b)als Eigenes, eigene, persönliche Prägung o. Ä. hervorbringen: einen neuen Stil k.



2.(Theater) eine Rolle als Erste[r] spielen: die Titelrolle k.


3.(kath. Kirche) zum Kardinal ernennen.
kreieren  

[sw.V.; hat] [nach frz. cr¨¦er= schaffen, erfinden [ lat. creare= erschaffen, urspr.= wachsen machen]: 1. (bildungsspr.) a) (eine neue Mode) schaffen, gestalten, erfinden: den Minirock k.; b) als Eigenes, eigene, persönliche Prägung o.Ä. hervorbringen: einen neuen Stil k. 2. (Theater) eine Rolle als Erste[r] spielen: die Titelrolle k. 3. (kath. Kirche) zum Kardinal ernennen.
kreieren  

v.
<V.t.; hat> schaffen, gestalten; eine Mode ~; eine Rolle ~ <Theat.> als Erster (in bestimmter Weise) gestalten; [<lat. creare „erschaffen, zeugen, ernennen, erwählen“ u. frz. créer „erschaffen, erfinden“ <lat. creare]
[kre'ie·ren]
[kreiere, kreierst, kreiert, kreieren, kreierte, kreiertest, kreierten, kreiertet, kreierest, kreieret, kreier, kreiert, kreierend]