[ - Collapse All ]
Krempe  

Krẹm|pe, die; -, -n [aus dem Niederd., eigtl. = die Gekrümmte, verw. mit ↑ Krampf ]: Hutkrempe: eine schmale, breite K.; die K. nach oben biegen, herunterdrücken.
Krempe  

Krẹm|pe, die; -, -n <zu Krampe> ([Hut]rand)
Krempe  

Hutrand.
[Krempe]
[Krempen]
Krempe  

Krẹm|pe, die; -, -n [aus dem Niederd., eigtl. = die Gekrümmte, verw. mit ↑ Krampf]: Hutkrempe: eine schmale, breite K.; die K. nach oben biegen, herunterdrücken.
Krempe  

n.
<f. 19> im rechten Winkel abgebogener Rand des Hutes; die ~ auf-, herunterschlagen [<nddt. krempe; zu germ. *krampa- „aufgebogen“; zu idg. *ger- „drehen, winden“]
['Krem·pe]
[Krempen]