[ - Collapse All ]
Kreuzrippengewölbe  

Kreuz|rip|pen|ge|wöl|be, das (Archit.): Kreuzgewölbe, bei dem die Schnittstellen mit Rippen unterlegt sind.
Kreuzrippengewölbe  

Kreuz|rip|pen|ge|wöl|be, das (Archit.): Kreuzgewölbe, bei dem die Schnittstellen mit Rippen unterlegt sind.
Kreuzrippengewölbe  

n.
<n. 13> Kreuzgewölbe, bei dem an den Schnittstellen Rippen zur Verstärkung gespannt sind
['Kreuz·rip·pen·ge·wöl·be]
[Kreuzrippengewölbes, Kreuzrippengewölben]