[ - Collapse All ]
Kreuzung  

Kreu|zung, die; -, -en:

1.Stelle, an der sich zwei od. mehrere Verkehrswege kreuzen, überschneiden: eine beampelte K.; eine K. überqueren; die K. räumen; bei Rückstau nicht in die K. einfahren; bei Rot über die K. fahren.


2.(Biol.) a)das Kreuzen (7) : eine K. vornehmen, versuchen;

b)züchterisches Ergebnis des Kreuzens (7) : diese Tulpen sind eine gelungene K.

Kreuzung  

Kreu|zung
Kreuzung  


1. Abzweigung, Ecke, Einmündung, Gabelung, Schnittpunkt.

2. a) (Biol.): Bastard, Blendling, Hybride, Mischling; (Bot.): Bastardpflanze.

b) Mischung; (ugs.): Mittelding, Zwischending.

[Kreuzung]
[Kreuzungen]
Kreuzung  

Kreu|zung, die; -, -en:

1.Stelle, an der sich zwei od. mehrere Verkehrswege kreuzen, überschneiden: eine beampelte K.; eine K. überqueren; die K. räumen; bei Rückstau nicht in die K. einfahren; bei Rot über die K. fahren.


2.(Biol.)
a)das Kreuzen (7): eine K. vornehmen, versuchen;

b)züchterisches Ergebnis des Kreuzens (7): diese Tulpen sind eine gelungene K.

Kreuzung  

Kreuzung, Straßenkreuzung
[Straßenkreuzung]
Kreuzung  

n.
<f. 20> das Kreuzen (von Tieren od. Pflanzen), Mischung verschiedener Rassen, Gattungen od. Arten, Bastardierung; Produkt einer solchen Mischung; Schnittpunkt zweier Geraden; Schnittpunkt zweier sich kreuzender Verkehrswege; an der ~ halten, rechts abbiegen
['Kreu·zung]
[Kreuzungen]