[ - Collapse All ]
Kreuzweg  

Kreuz|weg, der:

1.Stelle, an der sich zwei Wege kreuzen:

*am K. stehen; an einen K. gekommen sein (geh.; in seinem Leben, in seiner Entwicklung o. Ä. an einen Punkt gekommen sein, an dem eine für die Zukunft wichtige Entscheidung zwischen mehreren Möglichkeiten zu treffen ist).


2.(kath. Kirche) a)bildliche od. plastische Darstellung des Kreuzesweges in vierzehn Stationen in einer Kirche od. im Freien, die von den Gläubigen betend abgeschritten werden;

b)Folge von Gebeten, die bes. in der Fastenzeit (beim Abschreiten des Kreuzweges) (2 a) gesprochen werden: den, einen K. beten.

Kreuzweg  

Kreuz|weg ( auch für Darstellung des Leidens Christi; vgl. Kreuzesweg)
Kreuzweg  

Kreuz|weg, der:

1.Stelle, an der sich zwei Wege kreuzen:

*am K. stehen; an einen K. gekommen sein (geh.; in seinem Leben, in seiner Entwicklung o. Ä. an einen Punkt gekommen sein, an dem eine für die Zukunft wichtige Entscheidung zwischen mehreren Möglichkeiten zu treffen ist).


2.(kath. Kirche)
a)bildliche od. plastische Darstellung des Kreuzesweges in vierzehn Stationen in einer Kirche od. im Freien, die von den Gläubigen betend abgeschritten werden;

b)Folge von Gebeten, die bes. in der Fastenzeit (beim Abschreiten des Kreuzweges) (2 a) gesprochen werden: den, einen K. beten.

Kreuzweg  

n.
<m. 1> Kreuzungsstelle von Wegen, Weggabelung (im Aberglauben Treffpunkt von Geistern); Weg Christi nach Golgatha; am ~ stehen <fig.> vor einer (schweren) Entscheidung stehen;
['Kreuz·weg]
[Kreuzweges, Kreuzwegs, Kreuzwege, Kreuzwegen]