[ - Collapse All ]
Kriegsdienstverweigerung  

Kriegs|dienst|ver|wei|ge|rung, die: Verweigerung des Kriegsdienstes unter Berufung auf Gewissensgründe.
Kriegsdienstverweigerung  

Kriegs|dienst|ver|wei|ge|rung
Kriegsdienstverweigerung  

Kriegs|dienst|ver|wei|ge|rung, die: Verweigerung des Kriegsdienstes unter Berufung auf Gewissensgründe.
Kriegsdienstverweigerung  

n.
<f. 20; unz.> Verweigerung von Wehrpflicht u. Kriegsdienst
['Kriegs·dienst·ver·wei·ge·rung]
[Kriegsdienstverweigerungen]