[ - Collapse All ]
Kriminologie  

Kri|mi|no|lo|gie die; -: Wissenschaft, die Ursachen u. Erscheinungsformen von Verbrechen untersucht u. sich mit der Verhinderung, Aufklärung u. Bekämpfung von Verbrechen befasst
Kriminologie  

Kri|mi|no|lo|gie, die; - [↑ -logie ]: Wissenschaft, die Ursachen u. Erscheinungsformen des Verbrechens untersucht u. sich mit der Bekämpfung des Verbrechens befasst.
Kriminologie  

Kri|mi|no|lo|gie, die; - <lat.; griech.> (Wissenschaft vom Verbrechen)
Kriminologie  

Kri|mi|no|lo|gie, die; - [↑ -logie]: Wissenschaft, die Ursachen u. Erscheinungsformen des Verbrechens untersucht u. sich mit der Bekämpfung des Verbrechens befasst.
Kriminologie  

n.
<f. 19; unz.> Wissenschaft von der Aufklärung u. Verhütung von Verbrechen [<lat. crimen „Anklage, Verbrechen“ + grch. logos „Lehre, Kunde“]
[Kri·mi·no·lo'gie]