[ - Collapse All ]
Kronzeuge  

Kron|zeu|ge, der [im 19. Jh. nach engl. King's evidence] (Rechtsspr.): (im angloamerikanischen Strafverfahren) jmd., der gegen Zusicherung von Straffreiheit als [Haupt]zeuge der Anklage in einem Prozess um eine Straftat auftritt, an der er selbst beteiligt war.
Kronzeuge  

Kron|zeu|ge (Hauptzeuge)
Kronzeuge  

Kron|zeu|ge, der [im 19. Jh. nach engl. King's evidence] (Rechtsspr.): (im angloamerikanischen Strafverfahren) jmd., der gegen Zusicherung von Straffreiheit als [Haupt]zeuge der Anklage in einem Prozess um eine Straftat auftritt, an der er selbst beteiligt war.
Kronzeuge  

n.
<m. 17> Hauptzeuge; <im engl. u. amerik. Strafprozess> Mittäter als Belastungszeuge gegen Zusicherung der Straflosigkeit; als ~ vor Gericht erscheinen
['Kron·zeu·ge]
[Kronzeugen, Kronzeugin, Kronzeuginnen]