[ - Collapse All ]
Kruke  

Kru|ke, die; -, -n [mnd. krūke, wohl verw. mit Krug (1) ] (bes. nordd.):

1. größeres krug-, flaschenähnliches Gefäß aus Ton, Steingut o. Ä.: eine K. Schnaps.


2.(bes. nordd., berlin. salopp) liebenswert-schrullige Person: eine ulkige, putzige, komische K.
Kruke  

Kru|ke, die; -, -n (nordd. für großer Krug; Tonflasche; ulkiger, eigenartiger Mensch)
Kruke  

Kru|ke, die; -, -n [mnd. krūke, wohl verw. mit Krug (1)] (bes. nordd.):

1. größeres krug-, flaschenähnliches Gefäß aus Ton, Steingut o. Ä.: eine K. Schnaps.


2.(bes. nordd., berlin. salopp) liebenswert-schrullige Person: eine ulkige, putzige, komische K.
Kruke  

n.
<f. 19; nddt.> großer Krug, Tonflasche; <fig.; umg.> Sonderling, komischer Kauz; komische, putzige, ulkige ~[<mnddt. kruke; Krug1]
['Kru·ke]
[Kruken]