[ - Collapse All ]
Kruppade  

Krup|pa|de die; -, -n <germ.-it.-fr.>: eine Reitfigur der hohen Schule
Kruppade  

Krup|pa|de, die; -, -n [frz. croupade, zu: croupe, ↑ Kruppe ] (Reiten): Sprung des Pferdes in die Höhe mit eingezogenen Hinterbeinen als eine Figur der Hohen Schule.
Kruppade  

Krup|pa|de, die; -, -n <franz.> (Reitsport Sprung der Hohen Schule)
Kruppade  

Krup|pa|de, die; -, -n [frz. croupade, zu: croupe, ↑ Kruppe] (Reiten): Sprung des Pferdes in die Höhe mit eingezogenen Hinterbeinen als eine Figur der Hohen Schule.
Kruppade  

n.
<f. 19; hohe Schule> Sprung mit waagerechtem Rücken in die Höhe, wobei alle vier Beine an den Leib gezogen werden; oV Croupade[<frz. croupade; zu croupe „Kruppe, Kreuz des Pferdes“; Kruppe]
[Krup'pa·de]
[Kruppaden]