[ - Collapse All ]
Kummerspeck  

Kụm|mer|speck, der (ugs.): durch vieles Essen aus Trostbedürfnis bei seelischen Problemen hervorgerufene rundliche Körperformen.
Kummerspeck  

Kụm|mer|speck (ugs. für aus Kummer angegessenes Übergewicht)
Kummerspeck  

Kụm|mer|speck, der (ugs.): durch vieles Essen aus Trostbedürfnis bei seelischen Problemen hervorgerufene rundliche Körperformen.
Kummerspeck  

n.
<m.; -s; unz.; umg.> Gewichtszunahme infolge häufigen u. kalorienreichen Essens als Trostmittel gegen einen unglücklichen Gemütszustand; während ihrer unglücklichen Ehe hat sie viel ~ angesetzt
['Kum·mer·speck]
[Kummerspeckes, Kummerspecks, Kummerspecke, Kummerspecken]