[ - Collapse All ]
Kunstgriff  

Kụnst|griff, der [urspr. wohl = geschickter Griff beim Ringen]: geschickter, schneller Handgriff, durch den sich etw. plötzlich bewerkstelligen lässt; [kleiner] Trick: mit ein paar -en setzte sie die Anlage wieder in Betrieb.
Kunstgriff  

Kụnst|griff
Kunstgriff  

Einfall, Finesse, geschicktes Vorgehen, Kniff, List, Schachzug, Trick, Winkelzug; (bildungsspr.): Finesse, Strategem; (ugs.): Dreh, Masche; (österr. salopp): Schmäh; (veraltend): Pfiff.
[Kunstgriff]
[Kunstgriffes, Kunstgriffs, Kunstgriffe, Kunstgriffen]
Kunstgriff  

Kụnst|griff, der [urspr. wohl = geschickter Griff beim Ringen]: geschickter, schneller Handgriff, durch den sich etw. plötzlich bewerkstelligen lässt; [kleiner] Trick: mit ein paar -en setzte sie die Anlage wieder in Betrieb.
Kunstgriff  

n.
<m. 1> Handgriff, den nicht jeder kann, Kniff, Trick
['Kunst·griff]
[Kunstgriffes, Kunstgriffs, Kunstgriffe, Kunstgriffen]