[ - Collapse All ]
Kunstpause  

Kụnst|pau|se, die [urspr. im Theater eine vom Schauspieler beabsichtigte, wirkungsvolle Pause]: unnötige kurze Pause im Ablauf eines Vortrags o. Ä.: -n machen, einlegen, eintreten lassen; es folgte eine längere K.; es gab eine peinliche K.
Kunstpause  

Kụnst|pau|se
Kunstpause  

Kụnst|pau|se, die [urspr. im Theater eine vom Schauspieler beabsichtigte, wirkungsvolle Pause]: unnötige kurze Pause im Ablauf eines Vortrags o. Ä.: -n machen, einlegen, eintreten lassen; es folgte eine längere K.; es gab eine peinliche K.
Kunstpause  

n.
<f. 19> beabsichtigte, wirkungsvolle Pause; eine ~ machen, eintreten lassen
['Kunst·pau·se]
[Kunstpausen]