[ - Collapse All ]
Kurat  

Ku|rat der; -en, -en <lat.-mlat.>:
a)Hilfsgeistlicher mit eigenem Seelsorgebezirk;

b)geistlicher Betreuer von Pfadfindergruppen o. Ä.
Kurat  

Ku|rat, der; -en, -en [mlat. curatus, zu lat. cura, ↑ Kur ] (kath. Kirche):
a) in der Seelsorge tätiger Geistlicher mit einer dem Pfarrer vergleichbaren Stellung u. mit eigenem Seelsorgebezirk;

b)geistlicher Betreuer von Pfadfindergruppen o. Ä.
Kurat  

Ku|rat, der; -en, -en <lat.> (wie ein Pfarrer eingesetzter kath. Seelsorgegeistlicher mit eigenem Seelsorgebezirk)
Kurat  

Ku|rat, der; -en, -en [mlat. curatus, zu lat. cura, ↑ Kur] (kath. Kirche):
a) in der Seelsorge tätiger Geistlicher mit einer dem Pfarrer vergleichbaren Stellung u. mit eigenem Seelsorgebezirk;

b)geistlicher Betreuer von Pfadfindergruppen o. Ä.
Kurat  

n.
<m. 16> kath. Geistlicher, dem bes. die Seelsorge obliegt; Hilfsgeistlicher in der Seelsorge unter Aufsicht eines Pfarrers [<ital. curato; zu lat. curare „Sorge tragen“]
[Ku'rat]
[Kurates, Kurats, Kurate, Kuräte, Kuräten]