[ - Collapse All ]
Kurier  

Ku|rier der; -s, -e <lat.-it.-fr.>: jmd., der im Auftrag, Dienst des Staates, beim Militär o. Ä. wichtige Nachrichten, Informationen überbringt; Eilbote [im diplomatischen Dienst]
Kurier  

Ku|rier, der; -s, -e [frz. courrier < ital. corriere, zu: correre < lat. currere="laufen," rennen]:
a)jmd., der im Dienst eines Staates, beim Militär o. Ä. vertrauliche Nachrichten o. Ä. überbringt: ein diplomatischer K.; eine Nachricht durch einen K. überbringen lassen;

b)Bote (a) : einen Brief durch einen K. zustellen lassen, per K. schicken.
Kurier  

Ku|rier, der; -s, -e <franz.> (Bote)
Kurier  

Ku|rier, der; -s, -e [frz. courrier < ital. corriere, zu: correre < lat. currere="laufen," rennen]:
a)jmd., der im Dienst eines Staates, beim Militär o. Ä. vertrauliche Nachrichten o. Ä. überbringt: ein diplomatischer K.; eine Nachricht durch einen K. überbringen lassen;

b)Bote (a): einen Brief durch einen K. zustellen lassen, per K. schicken.
Kurier  

n.
<m. 1> Bote, Eilbote; einen Brief durch, mit ~ schicken [frz. courrier „Kurier, Eilbote“]
[Ku'rier]
[Kurieres, Kuriers, Kuriere, Kurieren]