[ - Collapse All ]
kurpfuschen  

kur|pfu|schen <sw. V.; hat> (selten): als Kurpfuscher (a) arbeiten: er ist bestraft worden, weil er gekurpfuscht hat.
kurpfuschen  

kur|pfu|schen (abwertend); ich kurpfusche; gekurpfuscht; zu kurpfuschen
kurpfuschen  

kur|pfu|schen <sw. V.; hat> (selten): als Kurpfuscher (a) arbeiten: er ist bestraft worden, weil er gekurpfuscht hat.
kurpfuschen  

[sw.V.; hat] (selten): als Kurpfuscher (a) arbeiten: er ist bestraft worden, weil er gekurpfuscht hat.
kurpfuschen  

v.
<V.i.; hat gekurpfuscht; selten> als Kurpfuscher arbeiten, Kurpfuscherei betreiben
['kur·pfu·schen]
[kurpfusche, kurpfuschst, kurpfuscht, kurpfuschen, kurpfuschte, kurpfuschtest, kurpfuschten, kurpfuschtet, kurpfuschest, kurpfuschet, kurpfusch, kurpfuscht, kurpfuschend]