[ - Collapse All ]
Kurzzeitgedächtnis  

Kụrz|zeit|ge|dächt|nis, das <o. Pl.> (Psych.): Fähigkeit des Gehirns, eine Information kurze Zeit zu speichern.
Kurzzeitgedächtnis  

Kụrz|zeit|ge|dächt|nis, das; -ses (Psych.)
Kurzzeitgedächtnis  

Kụrz|zeit|ge|dächt|nis, das <o. Pl.> (Psych.): Fähigkeit des Gehirns, eine Information kurze Zeit zu speichern.
Kurzzeitgedächtnis  

n.
<n. 11; unz.> Fähigkeit des Gehirns, eine Information für kurze Zeit zu speichern; Ggs Langzeitgedächtnis
['Kurz·zeit·ge·dächt·nis]
[Kurzzeitgedächtnisses, Kurzzeitgedächtnisse, Kurzzeitgedächtnissen]