[ - Collapse All ]
Kymographion  

Ky|mo|gra|phi|on vgl. Kymograf
Kymographion  

n.
<n.; -s, phi·en> Vorrichtung zur mechanischen Aufzeichnung rhythmischer Bewegungen, z.B. des Pulses; oV Kymografion [<grch. kyma „Woge, Welle“ + graphein „schreiben“]
[Ky·mo'gra·phi·on]
[Kymographions, Kymographien]