[ - Collapse All ]
löhnen  

löh|nen <sw. V.; hat> [mhd. lœnen, Nebenf. von: lōnen, ↑ lohnen ]:
a)jmdm. Lohn auszahlen: die Landarbeiter l.;

b)(ugs.) [als Lohn] zahlen: hundert Euro habe ich dafür gelöhnt.
löhnen  

löh|nen (Lohn auszahlen)
löhnen  

besolden, bezahlen, entlohnen, Lohn auszahlen; (schweiz.): entlöhnen, salarieren; (ugs.): zahlen; (landsch.): ausbezahlen; (veraltend): ablohnen.
[löhnen]
[löhne, löhnst, löhnt, löhnte, löhntest, löhnten, löhntet, löhnest, löhnet, löhn, gelöhnt, löhnend]
löhnen  

löh|nen <sw. V.; hat> [mhd. lœnen, Nebenf. von: lōnen, ↑ lohnen]:
a)jmdm. Lohn auszahlen: die Landarbeiter l.;

b)(ugs.) [als Lohn] zahlen: hundert Euro habe ich dafür gelöhnt.
löhnen  

v.
<V.t.; hat> jmdn. ~ jmdm. Lohn auszahlen;
['löh·nen]
[löhne, löhnst, löhnt, löhnen, löhnte, löhntest, löhnten, löhntet, löhnest, löhnet, löhn, gelöhnt, löhnend]